Wärme von der Sonne

ihre vorteile

  • Warmwasser durch die Kraft der Sonne
  • Heizungsunterstützung in der Übergangszeit (je nach Auslegungsart)
  • geringerer Brennstoffbedarf für WW-Bereitung (und Gebäudeheizung)
  • ideal mit erneuerbaren Energiesystemen (wie z.B. Biomassekessel) kombinierbar
  • hohe Warmwasserqualität 
  • Zwischenspeicherung der erzeugten Sonnenenergie im Pufferspeicher 

Unablässig sendet die Sonne ihre Strahlen auf die Erde und liefert uns saubere Gratisenergie.

Mit eine auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderten Solaranlage können auch Sie die Kraft der Sonne ausnutzen. Für den Betrieb von Fußboden- und Wandheizungen aber auch für die Warmwasserbereitung ist eine thermische Solaranlage perfekt geeignet. Ob als Aufdach-, Indachlösung oder freistehende Anlage - die Kollektoren können nach Belieben angeordnet werden. 

Die Sonnenenergie wird dann vom Dach in den Heizungskeller geliefert und in einem Pufferspeicher zwischengespeichert und steht somit auch in den Abendstunden zur Verfügung. Je nach Anzahl und Anordnung der Kollektoren dient die Solaranlage zur Warmwasserbereitung oder/und zur Heizungsunterstützung in der Übergangszeit. 

Sonnenenergie für Warmwasser und Heizung wäre etwas für Sie? Einfach anfragen! Wir beraten Sie gerne!